SAP IT Infrastructure Management

SAP IT Infrastructure Management

IT-Infrastruktur mit dem SAP Solution Manager überwachen

 

Neben den klassischen Funktionen zur Anwendungsverwaltung bietet der SAP Solution Manager in der aktuellen Version umfassende Zusatzfunktionalitäten für das IT Service und IT Infrastructure Management.

Mit der Erweiterung SAP IT Infrastructure Management besteht die Möglichkeit, neben den reinen Anwendungsdaten auch die für den Betrieb der Anwendung notwendigen Infrastrukturkomponenten in das Monitoring mit einzubeziehen.

Die gemeinsam von SAP und REALTECH entwickelte Lösung macht den SAP Solution Manager damit zu einer zentralen Plattform für die Verwaltung Ihrer gesamten IT – von den Geschäftsanwendungen und -prozessen bis hin zu komplexen und heterogenen Infrastruktur- und Netzwerklandschaften.

 

Unsere Lösung

SAP IT Infrastructure Management erlaubt die lückenlose Echtzeitüberwachung Ihrer IT-Infrastruktur, angefangen von Druckern über PCs, Server, Router bis hin zu einzelnen Switches. Über die automatische Geräteerkennung können Assets im gesamten Netzwerk erfasst und deren Konfigurationsstände in Echtzeit abgefragt werden.

SAP IT Infrastructure Management erweitert die Funktionalitäten vom SAP Solution Manager ab Version 7.1, Service Pack 5, und bietet im Zusammenspiel mit dem SAP Solution Manager die Möglichkeit, die gesamte Anwendungslandschaft und alle für deren Betrieb notwendigen Infrastrukturkomponenten mit nur einer Applikation zu überwachen. Herzstück der Anwendung ist die Configuration Management Database (CMDB), eine zentrale Datenbank, die alle Infrastrukturkomponenten automatisch erkennt, deren Konfigurationsstände und Verknüpfungen untereinander abbildet und detaillierte Performance-Daten dokumentiert.

Kunden wie KAESER Kompressoren setzen bereits heute auf das SAP-Solution-Manager-Know-how von REALTECH und verwalten und überwachen ihre komplexe, heterogene IT-Struktur, die sich über mehr als 100 Standorte in mehr als 50 Ländern erstreckt, mit SAP IT Infrastructure Management.

 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Konsolidierter Blick auf Anwendungen und Infrastruktur:
Überwachen Sie Ihre gesamte IT über eine zentrale Plattform – den SAP Solution Manager.

Proaktives Monitoring:
Vermeiden Sie Probleme, bevor sie entstehen – durch automatische Alarmierung beim Überschreiten zuvor definierter Schwellwerte.

Schnellere Fehlerbehebung im Ernstfall:
Nutzen Sie die einmalige Sicht über Anwendungs- und Netzwerkgrenzen hinweg, um Ursachen für Störungen schneller zu identifizieren und zu beheben.

Automatisierte Bestandsführung von SAP- und Non-SAP-Komponenten:
Verwalten Sie Ihren gesamten IT-Bestand automatisiert und sparen Sie unnötigen Aufwand beim Zusammenstellen der Bestandsdaten.

Risikoreduzierung bei Änderungen:
Planen Sie notwendige Änderungen auf der Basis möglicher Auswirkungen auf andere Systeme, Anwender oder Prozesse.

 

 


Webinaraufzeichnung

Webinar-Aufzeichnung: Ganzheitliches IT Infrastructure Management mit dem SAP Solution Manager


Fachartikel SAPinsider

Special Report: Reap Even Greater Value from SAP Solution Manager 7.1 with SAP IT Infrastructure Management


Movie

Video: Kaeser Kompressoren und SAP IT Infrastructure Management


Movie

Video: SAP IT Infrastructure Management


SAP News Center

ARTIKEL: IT-Infrastruktur und Anwendungs-landschaft aus einer Hand überwachen und verwalten


FACTSHEET SAP ITIM

Die optimale Ergänzung: SAP IT Infrastructure Management.