Viel Mehrwert, wenig Synchronisationsaufwand: Erfolgsfaktor SAP-5-System-Landschaften

Webinar vom 15.10.2015

 

Um Risiken für produktive SAP-Systeme zu reduzieren, setzen Unternehmen immer häufiger auf 5-System-Landschaften. Dabei werden „klassische“ 3-System-Landschaften (DEV, QAS, PRD) um eine zusätzliche Release-Landschaft mit einem Entwicklungssystem (DEV') und einem Qualitätssicherungssystem (QAS') erweitert.

Die parallelen Entwicklungssysteme ermöglichen es, den Wartungsbetrieb mit seinen kurzfristig erforderlichen Anpassungen und Korrekturen von längerfristigen Release-Entwicklungen zu trennen. Richtig umgesetzt, führt dies zu deutlich reduzierten Wartungsaufwänden, einer erhöhten Stabilität im Produktivsystem sowie mehr Flexibilität in der Entwicklung. Damit im Wartungsbetrieb durchgeführte Anpassungen und Korrekturen beim späteren Release-Roll-out nicht wieder überschrieben werden, müssen diese synchronisiert werden. 

In unserem Webinar erfahren Sie, wie Sie SAP-Entwicklungssysteme mit dem Synchronization Management von theGuard! SmartChange einfach, sicher und automatisiert synchronisieren können. Lernen Sie in einer Live-Demo unsere Lösung kennen und diskutieren Sie mit unserem Experten Thomas Fritsch über Möglichkeiten und Grenzen der automatisierten Synchronisation von SAP-Entwicklungssystemen.

Aufzeichnung anfordern

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular vollständig aus. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail mit einem Link zum Webinar. Bitte achten Sie deshalb auf die korrekte Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Leave this field empty

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.