REALTECH Pressemitteilungen

02.02.2015 Zurück

REALTECH auf den DSAG-Technologietagen 2015

REALTECH bietet SAP-Anwenderunternehmen Freiraum in der IT

Walldorf, 2. Februar 2015 – Auf den DSAG-Technologietagen 2015 präsentiert sich die REALTECH AG unter dem Motto „Freiraum für Ihre IT schaffen“. Das Technologie-Beratungsunternehmen mit Fokus auf SAP zeigt auf der Anwenderkonferenz seine aktuellen Lösungen für ein professionelles IT-Management sowie die neue Version seiner Lösung theGuard! SmartChange für ITIL-konforme Prozesse im SAP-Change- und Transport-Management. Besucher finden REALTECH auf der begleitenden Ausstellung am Stand 21.

Die Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG), die am 24. und 25. Februar 2015 im Congress Center Rosengarten in Mannheim stattfinden, stehen unter dem Leitmotiv „Im Prisma der Technologie“. Die DSAG will innovative SAP-Technologien in ihre Einzelteile „zerlegen“ und überprüfen, ob und wie diese die Anforderungen und Sichtweisen der Anwender berücksichtigen. Schwerpunkte sind dabei die UI-Transformation, Cloud & Sicherheit sowie Anforderungen der Fachbereiche versus Anforderungen an Systeme. Ein richtiger und zugleich aktueller Ansatz wie REALTECH meint: „Neue Technologien können bestehende Systeme nur dann leistungsfähiger und kostengünstiger machen, wenn sie den Bedarf der Kunden treffen und deren Anforderungen, vor allem im Tagesgeschäft, abdecken“, so Cornelia Pohl-Springer, verantwortlich für Portfoliomanagement und Marketing bei REALTECH.

Das Walldorfer IT-Beratungsunternehmen zeigt auf den DSAG-Technologietagen sein speziell an den Bedarfen von CIOs, IT-Managern und SAP-Verantwortlichen ausgerichtetes Software- und Beratungsportfolio. Im Mittelpunkt stehen dabei Lösungen für ein professionelles IT-Management wie die REALTECH Assessment Services für SAP, mit denen Unternehmen ihre SAP-Landschaften objektiv bewerten sowie Optimierungspotenziale erkennen und diese auch realisieren können. Weitere Themen sind die herstellerneutrale Analyse vorhandener IT-Infrastrukturen, die Beratung beim Aufbau optimaler SAP-Architekturen, die Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung von Sourcing-Strategien, die REALTECH Managed Services für den reibungslosen Betrieb von SAP-Infrastrukturen sowie die Gestaltung und Umsetzung von IT-Prozessen mit dem SAP Solution Manager. Auf der Anwenderkonferenz präsentiert das Technologie-Beratungsunternehmen zudem seine neue Version der Lösung theGuard! SmartChange, mit der Unternehmen SAP-Change- und Transport-Management-Prozesse optimal abbilden können.