REALTECH Pressemitteilungen

11.07.2014 Zurück

REALTECH gibt personellen Wechsel im Aufsichtsrat bekannt

Walldorf, 11. Juli 2014: Die Aufsichtsratsmitglieder Herr Peter Stier und Herr Rainer Schmidt haben der Gesellschaft durch Erklärung am 27. Mai 2014 mitgeteilt, dass sie ihr Amt als Mitglieder des Aufsichtsrats der REALTECH AG mit Wirkung zum 30. Juni 2014 niederlegen. Die Entscheidung zur Niederlegung nach zwölf Jahren Amtszeit erfolgte im Einvernehmen mit dem Vorstand, um der Gesellschaft die Möglichkeit zu geben, auch im Aufsichtsrat für die bevorstehenden Herausforderungen des Unternehmens noch besser aufgestellt zu sein. Herr Daniele Di Croce, seit dem Jahr 2007 im Aufsichtsrat vertreten, bleibt weiterhin Mitglied des Aufsichtsrats. Vorstand und Aufsichtsrat der REALTECH AG bedanken sich bei den ausscheidenden Mitgliedern des Aufsichtsrats für ihre wertvolle Tätigkeit und Loyalität.

Neu in den Aufsichtsrat berufen und zum 07. Juli 2014 vom Amtsgericht Mannheim bestellt wurden Herr Dr. Wolfgang Erlebach und Herr Torsten Steinhaus.

Herr Dr. Wolfgang Erlebach studierte Betriebs- und Volkswirtschaftslehre und war bis zu seiner Promotion im Jahr 1986 akademischer Rat an der Universität Regensburg. Herr Dr. Erlebach war in leitender Funktion bei verschiedenen Privatbanken und ab 1998 als geschäftsführender Gesellschafter der FidesTrust Vermögenstreuhand GmbH tätig. Seit 2004 ist er als Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter in der Alpha Family Office GmbH im Bereich der Vermögensberatung tätig.

Herr Torsten Steinhaus ist Rechtsanwalt und Steuerberater mit den Tätigkeitsschwerpunkten Steuer- und Gesellschaftsrecht. Herr Steinhaus war 1996 Mitgründer der Dr. Ebner Dr. Stolz GmbH und gründete 1999 die Kanzlei Steinhaus Prof. Dr. Griesar.

Das Unternehmen freut sich auf die Zusammenarbeit und wünscht den Herren Erlebach und Steinhaus einen erfolgreichen Start im neuen Mandat.