REALTECH Pressemitteilungen

14.01.2014 Zurück

REALTECH übernimmt IT-Services Geschäft der VMS AG, Heidelberg

Tools und Verfahren zur Kosten-, Performance- und Lizenzanalyse reichern Portfolio für IT Manager und CIOs des Beratungsunternehmens an

Walldorf, 14. Jan. 2014: REALTECH und VMS geben bekannt, dass mit Wirkung zum 01.01.2014 das IT-Services Geschäft der VMS AG an REALTECH veräußert wurde. Im Geschäftsbereich IT-Services stellt VMS seit 2002 Analysen, basierend auf ausgefeilten statistische Methoden, bereit, die es IT-Entscheidern ermöglichen, Kosten, Performance und Qualität ihrer SAP-Systeme objektiv zu beurteilen und zu verbessern. Hierzu wurden Daten aus insgesamt 4.000 SAP Systemen erhoben, die anderen Kunden als Benchmark dienen. Das Angebot richtet sich an Kunden, die ihre kritischen Geschäftsprozesse mit SAP-Software abbilden und strategisch auf SAP zur Unterstützung ihres Kerngeschäftes setzen.

Mit dem Verkauf seiner IT-Services Sparte an REALTECH reagiert VMS auf die gestiegenen Anforderungen ihrer Kunden nach Analyse und Umsetzung von Optimierungspotenzialen aus einer Hand. Beide Unternehmen erwarten, dass Kunden von den systematisierten Analysen kombiniert mit Beratungs- und Umsetzungs-Know-how profitieren. REALTECH wird insbesondere mit der Kostenanalyse sein Serviceportfolio für IT-Manager und CIOs weiter ausbauen.

„SAP Benchmarking erfreut sich steigender Beliebtheit. Die zunehmende Komplexität von IT-Landschaften lässt sich mit analytischen Methoden effizient und präzise analysieren. Allerdings sind für die anschließende Umsetzung fundierte Beraterkenntnisse erforderlich, die nun REALTECH zusammen mit der Analyse aus einer Hand anbieten kann“, so Ralph Treitz, CEO der VMS AG. „Hier passt alles; die von VMS übergehenden Mitarbeiter bürgen für kontinuierlichen Service bei unseren bisherigen Kunden, die Verstärkung der Teams mit Mitarbeitern der REALTECH wird die Kompetenz erweitern und von der strategischen Positionierung des Themas bei REALTECH erwarten wir einen Wachstumsschub für das Thema SAP Benchmarking.“

REALTECH selbst verspricht sich von der Akquisition Zugang zu neuen Kunden und Ansprechpartnern mit erweiterten Angeboten für Top IT-Entscheider. Diese ergänzen ideal das bereits etablierte Portfolio des SAP-Beratungshauses rund um den strategischen Einsatz von Architekturen, Technologien und Betriebsmodellen für SAP-Kunden.

Die von VMS entwickelte softwaregestützte Analyse von SAP-Systemen ermöglicht eine viel schnellere Bewertung von Schwachstellen als dies mit klassischen Beratungs-ansätzen möglich ist. Kunden profitieren von einem beschleunigten Beratungsprozess und der schnellen Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen – egal ob technischer oder finanzieller Natur“, erläutert Chris Kohlsdorf, Geschäftsführer bei REALTECH.

 

Weitere Informationen