REALTECH Pressemitteilungen

01.09.2015 Zurück

Peter Weisbach erweitert Geschäftsführung von REALTECH

Walldorf, 1. September 2015 – Peter Weisbach (43) ist ab sofort zweiter Geschäftsführer von REALTECH Deutschland. Er wird gemeinsam mit Dr. Bernd Kappesser die Neuausrichtung des Walldorfer Technologieunternehmen voranbringen. Der Innovator mit hervorragenden Marktkenntnissen und einem starken Fokus auf Zukunftsthemen wie Industrie 4.0, Cloud und Mobile zeichnet dabei vor allem für die marktorientierte Weiterentwicklung des Produktportfolios verantwortlich.

Die gezielte Anpassung des Produktportfolios ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der strategischen Neuaufstellung von REALTECH. Peter Weisbach: „REALTECH hat sich anspruchsvolle Wachstumsziele gesetzt, um erneut eine führende Rolle im Markt einzunehmen. Dafür brauchen wir ein Leistungsangebot, das zu 100 Prozent auf den Bedarf unserer Zielgruppen zugeschnitten ist.“ Mit seiner Erfahrung und umfassenden Marktkenntnissen will Weisbach die Weiterentwicklung des Portfolios vorantreiben und innovative Technologien wie Cloud und Mobile integrieren.
 

Mehr als 10 Jahre in strategischen Führungspositionen

Der Informatiker Weisbach kommt zu REALTECH von der Symantec Corporation, wo er als Director Global Accounts die Vertriebsbereiche Deutsche Post DHL GROUP und Deutsche Telekom AG aufbaute. Als Security Innovation Partner der Deutschen Telekom AG positionierte er dort unter anderem Security-Produkte in neuen Märkten in Deutschland und Europa. Zuvor bekleidete er von 1998 bis 2014 Führungspositionen im ITK-Umfeld, darunter mehrere Jahre im Telekom-Konzern. So war er zuletzt Senior Vice President New Business & Innovation bei T-Systems. 2012 erhielt er den „Innovation Award for Best Collaboration & Communication Platform“ von CISCO sowie 2007 den Innovation Award für strategische IT-Planung der Alfabet AG.