REALTECH Pressemitteilungen

09.03.2011 Zurück

REALTECHs theGuard! TransportManager erweitert das BMC Remedy Change Management

Mehr Sicherheit bei SAP-Änderungen durch die Integration von BMC Remedy Change Management und REALTECH theGuard! TransportManager

Walldorf, 9. März 2011 – Die REALTECH AG, Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management und SAP-Beratungshaus, hat den theGuard! TransportManager in die Change Management-Lösung BMC Remedy integriert. Damit reagiert REALTECH auf die stark gestiegene Nachfrage nach einer Anbindung des theGuard! TransportManager an bestehende BMC-Lösungen. Unternehmen, die Remedy für ein systemübergreifendes Change Management einsetzen, können mit der neuen Lösung jetzt auch Software-Änderungen in ihren SAP-Systemen effizient und sicher über eine zentrale Konsole steuern.

Die in BMC Remedy hinterlegten Statusmeldungen zu Änderungsaufträgen werden automatisch an den theGuard! TransportManager weitergeleitet, der die Aufträge für das SAP-System verwaltet. Durch diese Integration ist nun eine lückenlose Nachvollziehbarkeit aller Änderungen möglich, die in BMC Remedy erfasst und genehmigt wurden. Zusätzlich zeigt ein Workflow-Monitor dem Prozessverantwortlichen den jeweiligen Status der Änderungsaufträge an. Insgesamt erhalten Organisationen so mehr Sicherheit bei der Durchführung von Software-Änderungen bei unternehmensweit eingesetzten Applikationen.

Die theGuard! Produktfamilie zeichnet sich durch eine Vielzahl offener Schnittstellen aus, die z.B. auch Anbindungen an IBM Websphere/Notes, den SAP Solution Manager oder andere Fremdsysteme ermöglichen.

Mehr Informationen zu theGuard! TransportManager unter http://www.realtech.de/transportmanager .