REALTECH Pressemitteilungen

23.02.2011 Zurück

CeBIT 2011 – theGuard! goes mobile

REALTECH System Management Software jetzt auch als Mobile App für Apple iPad und iPhone verfügbar

Walldorf, 23. Februar 2011 – Die REALTECH AG, Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management und SAP-Beratungshaus, präsentiert auf der CeBIT 2011 in Hannover erstmals ihre Mobile App für theGuard!, einer Softwarelösung für unternehmensweites IT Service Management und sichere Geschäftsprozesse.

Die Mobile App „theGuard! ImpactMonitor“ (Infoflyer als pdf, 2MB) ist die erste von mehreren geplanten Apps für die theGuard!-Produktfamilie. Mit der zunächst für Apple iPad und iPhone verfügbaren Software erhalten IT-Verantwortliche detaillierte Statusmeldungen über den Zustand von geschäftskritischen IT-Infrastrukturen in Echtzeit direkt auf ihr mobiles Endgerät und sind somit jederzeit über den aktuellen Zustand ihrer IT-Systeme informiert. Verschiedene Zoom- und Filtermöglichkeiten erleichtern die Suche nach Fehlerquellen und zeigen, welche Auswirkungen eine Störung auf die Geschäftsprozesse im Unternehmen hat. Alarmmeldungen können dabei je nach Wunsch im Push- oder Pull-Modus bezogen werden. Deren Darstellung ist anhand frei wählbarer Kriterien sehr flexibel konfigurierbar.

Voraussetzung für den Einsatz des theGuard! ImpactMonitors ist eine Installation des theGuard! Business Service Managers und des theGuard! Business Process Managers sowie eines zusätzlichen Webservice-Moduls. Die kostenlose Demoversion arbeitet auch ohne diese Systemvoraussetzungen auf jedem iPhone bzw. iPad ab iOS 3.1.3.

Interessenten können die Mobile App vom 1. bis 5. März 2011 auf der CeBIT am Messestand von REALTECH in Halle 3, Stand G02, testen. Für mehr Informationen kann ein persönlicher Gesprächstermin direkt unter http://www.realtech.de/cebit vereinbart werden.