REALTECH Pressemitteilungen

09.12.2010 Zurück

IT-Service-Prozesse ITIL-konform steuern und überwachen

IT-Service-Management-Lösungen von REALTECH und FNT wachsen weiter zusammen

Walldorf, 9. Dezember 2010 – Die REALTECH AG, führender Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management und SAP-Beratungshaus, hat gemeinsam mit FNT GmbH IT Service Solutions eine Schnittstelle zwischen theGuard! ServiceDesk und der CMDB von FNT Command entwickelt.

Mit der Integration der beiden Lösungen erweitert sich die Produktpalette von FNT um eine integrierte Helpdesk-Lösung. Kunden von FNT können so Trouble Tickets oder Change Requests zu den in FNT Command verwalteten IT-Assets in theGuard! ServiceDesk öffnen und mittels vordefinierter Workflows geregelt abarbeiten. Dies ermöglicht es  Kunden, ihre IT-Service- und Support-Prozesse nach ITIL auszurichten.

Zu jedem Zeitpunkt der Ticket-Bearbeitung kann jetzt auf alle von einer Störung betroffenen Configuration Items (CI) zugegriffen werden. Diese Information unterstützt den Servicemitarbeiter in vielerlei Hinsicht: Zum einen kann so auf einen Blick erfasst werden, von welchen Komponenten die Störung ausgeht, zum anderen können auf dieser Basis Planungsaufgaben zur Störungs- oder Änderungsbearbeitung vergeben werden. Über die Zuweisung von CIs zu einer Störung im Trouble Ticket-System lassen sich schließlich statistische Auswertungen über Störungshäufigkeiten erstellen.


Weitere Informationen zu den Produkten sind im Internet abrufbar:
http://www.realtech.de/software und http://www.fnt.de.