REALTECH Pressemitteilungen

11.06.2010 Zurück

Sicherheitsrisiko Passwort wird beherrschbar

REALTECH stellt Beratungspaket zur Implementierung von Single Sign-on in SAP-Landschaften vor

Walldorf, 11. Juni 2010 – Die REALTECH AG, SAP-Beratungshaus und Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management hat ein neues Beratungspaket für SAP-Kunden entwickelt: Das Angebot „Einfacher Login bei höchster Sicherheit“ richtet sich an IT-Verantwortliche, die innerhalb ihrer SAP-Landschaft ein Verfahren für „Single Sign-on“ (SSO) realisieren möchten.
 

 Beratungspaket SAP Single Sign-on (pdf, 215 kB)


Das Ziel hierbei ist, dass sich Anwender nur einmal mit einem Authentifizierungsverfahren an einem IT-System anmelden und anschließend Zugriff auf die übrigen Software-Systeme und Netze im Unternehmen erhalten.

Aufgrund der Vielzahl von Anwendungen, die innerhalb eines Prozesses benötigt werden, entstehen für IT- und Fachabteilungen hohe Aufwände in der Verwaltung der zugehörigen Passwörter. Mit der Anzahl an Passwörtern, die einer Person zugeteilt sind, erhöht sich auch das Risiko für die verschiedenen IT-Systeme. Dieser Zusammenhang scheint logisch nachvollziehbar und doch werden bei Audits - gerade bei der Verwaltung von Passwörtern - immer wieder Mängel offengelegt.

Im Security und Compliance Umfeld bietet Single Sign-on bei der Reduktion von Risiken hohes Potential und schnelle Erfolge. Komplettiert wird das Compliance-Thema mit Authentifizierung, Identity Management und Governance, Risk und Compliance in Verbindung mit den entsprechenden Berechtigungskonzepten.

Die Vorteile einer SSO-Lösung sind erheblich reduzierte Kosten in der IT-Administration, da sich der Aufwand für das Anlegen oder Löschen von Benutzern sowie dem Rücksetzen von Anwender-Passwörtern drastisch reduziert. So können sich IT Abteilungen über Single Sign-on mit einem Passwort zentral authentifizieren um so zum Beispiel Benutzer ausscheidender Mitarbeiter auf allen angeschlossenen Systemen wieder zu deaktivieren.

SAP bietet bereits eine Lösung für SSO. Das Beratungspaket von REALTECH zeigt, wie sich Single Sign-on optimal in die jeweilige SAP-Landschaft integrieren lässt. Hierfür analysieren die REALTECH-Berater bei dem Kunden vor Ort die IT-Landschaft und entwickeln gemeinsam eine Implementierungsstrategie, die auch integrierte Nicht-SAP basierte Systeme wie Portale oder Workflow-Lösungen berücksichtigt.

Sicherheitslücke Passwort
Nach Schätzung des Branchenverbandes BITKOM müssen Anwender an ihrem Arbeitsplatz bis zu 20 Passwörter verwalten. Dies führt beispielsweise dazu, dass sich Nutzer möglichst einfach zu merkende Kennungen erstellen. Wird dagegen ein komplexeres Passwort durch das Betriebssystem oder eine Anwendung erzwungen, notieren sich Anwender ihre Passwörter auf Papier und hinterlegen diese in ihrem Schreibtisch. So entstehen gefährliche Sicherheitslücken in der IT-Landschaft.

Kostentreiber Passwort
Benutzeranfragen zum Zurücksetzen von Passwörtern können je nach Komplexität der Systemlandschaft erhebliche Kosten im IT-Support verursachen. Zudem werden hoch spezialisierte Fachkräfte durch einfache administrative Aufgaben gebunden. Schließlich führt die Wartezeit bis zum Abarbeiten der Anfrage zu einem Produktivitätsverlust für das gesamte Unternehmen, da ein Anwender in dieser Zeit auf die betreffende Anwendung nicht zugreifen kann.

Beratung zum Festpreis
REALTECH bietet eine ganze Reihe von Festpreisprojekten: Diese reichen von Strategieworkshops bis hin zu Security Audit-Checks. In die Beratungspakete sind die langjährigen Erfahrungen der REALTECH-Berater aus unterschiedlichsten SAP-Projekten eingeflossen. Eine Übersicht der Angebote ist abrufbar unter www.realtech.de/beratungspakete.