REALTECH Pressemitteilungen

26.01.2010 Zurück

Führender IT Service Provider GIA Informatik setzt auf REALTECH Produkte in der Schweiz

Unternehmenskunden in der Schweiz profitieren künftig von einem verbesserten IT-Service-Management beim Betrieb von SAP-Lösungen

Walldorf, 26. Januar 2010 – Die REALTECH AG, Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management und SAP-Beratungshaus, hat mit dem Schweizer IT-Dienstleister GIA Informatik AG eine Partnerschaft zum Vertrieb der REALTECH-Lösungen theGuard! Service Management Center und theGuard! InterfaceManager in der Schweiz geschlossen.

Die Service-Management-Lösung der REALTECH AG wird die bestehende Service- und Supportlösung von GIA Informatik ersetzen. Die langjährige enge Zusammenarbeit von REALTECH und SAP war ausschlaggebend für die Entscheidung von GIA Informatik zugunsten der REALTECH-Produkte. Im Gegensatz zu den Mitbewerbern konnte REALTECH eine entsprechende Umsetzung bereits während einer Machbarkeitsstudie (Proof of Concept) überzeugend darstellen.

Der theGuard! InterfaceManager ergänzt das bestehende GIA-Angebot um Anbindungen an die SAP-Zeiterfassung (SAP Cross-Application Time Sheet, CATS) und den SAP Solution Manager. Dadurch kann direkt aus den einzelnen Service-Anforderungen (Tickets) heraus die Arbeitszeiterfassung für die betreffenden Aufträge gestartet werden. Serviceanfragen, die über den SAP Solution Manager direkt an SAP gestellt werden müssen, lassen sich ebenfalls mit der neuen Lösung von REALTECH initiieren.

Die Einführung der multi-mandantenfähigen theGuard! Service Management-Lösung erlaubt GIA Informatik eine noch effizientere Bearbeitung von Supportanfragen, da alle dafür relevanten Informationen ab sofort in einem System zentral verwaltet werden. Außerdem sorgen fest definierte Arbeitsschritte künftig für noch höhere Standards bei der Qualitätssicherung der GIA-Dienstleistungen, ohne zusätzliche personelle Ressourcen zu binden.

Von der Partnerschaft profitieren beide Unternehmen. REALTECH wird künftig den Schweizer Markt gezielter ansprechen und Rechenzentren von GIA Informatik in der Schweiz für gehostete Lösungen nutzen können. GIA Informatik erschließen sich durch das Produktportfolio von REALTECH neue Marktchancen bei SAP-Kunden sowie im Infrastrukturmanagement.

Weitere Informationen sind abrufbar unter: www.realtech.de und www.gia.ch.

Über GIA Informatik
Die GIA Informatik AG ist ein führendes Unternehmen für Informatik-Dienstleistungen im KMU-Markt mit klaren Kernkompetenzen im Erarbeiten von Lösungen aus einer Hand in den Bereichen betriebswirtschaftliche Standardsoftware von SAP, IT-Services und für die Produktentwicklung von PTC. Das Unternehmen in Oftringen, Schweiz zählt 135 Beschäftigte und ist ein Tochterunternehmen des weltweit tätigen Müller Martini Konzerns.