REALTECH Pressemitteilungen

15.01.2016 Zurück

REALTECH-Mitbegründer Di Croce kehrt als Vorstand zurück

Walldorf, 15. Januar 2015 – Daniele Di Croce ist ab sofort neuer Vorstand der REALTECH AG. Der Manager wechselt vom Aufsichtsrat in den Vorstand. Di Croce will die strategische Neuausrichtung des Unternehmens vorantreiben und das Unternehmen wieder auf die Erfolgsspur führen.

Gemeinsam mit ehemaligen SAP-Mitarbeitern hatte Di Croce REALTECH im Dezember 1994 gegründet. Er war anschließend 10 Jahre lang in der Geschäftsleitung und im Vorstand von REALTECH tätig. Im Jahr 2004 wechselte er vom Vorstand in den Aufsichtsrat, den er bis dato als Vorsitzender leitete.

Die im Geschäftsjahr 2014 eingeleitete strategische Neuausrichtung des Walldorfer Technologieunternehmens wird er jetzt als Vorstand gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern Dr. Bernd Kappesser und Peter Weisbach operativ gestalten und umsetzen. Dabei wird REALTECH noch stärker auf Lösungen für das IT und Enterprise Service Management für SAP-Anwenderunternehmen setzen.

Daniele Di Croce zu seiner neuen Aufgabe: „Als einer der Firmengründer und langjähriger Begleiter von REALTECH kenne ich das Unternehmen sehr gut und bin fest davon überzeugt, dass unsere strategische Neuausrichtung erfolgreich sein wird. Mit dem neuen Management haben wir ein schlagkräftiges Team, dass REALTECH weiter konsequent auf die Zukunft ausrichten wird. Wir werden dazu unser Leistungsangebot gezielt weiterentwickeln und unsere Effizienz kontinuierlich verbessern.“