REALTECH Pressemitteilungen

11.08.2017 Zurück

Cloud-Angebot für den deutschen Mittelstand erweitert

Neues Add-on für Service-Management
 

Walldorf, 11. August 2017 – REALTECH stellt für die kostenlose Cloudlösung dot4 ein zusätzliches Add-on für Service Management bereit. Es hilft kleinen und mittelständischen Unternehmen, zentrale Geschäftsprozesse als Services bereitzustellen. Auf der Basis von praxisbewährten Funktionen für IT Service Management (ITSM) lässt sich ein zukunftsorientiertes Enterprise Service Management (ESM) aufbauen.

Seit Mai können mittelständische Unternehmen mit der Cloud-Lösung dot4 die notwendige digitale Transparenz für eine Servicierung und Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse gewinnen. Nur wenige Wochen nach dem Start von dot4 haben bereits IT-Experten und -Entscheider von rund 600 Unternehmen ihren digitalen Reifegrad ermittelt. 

Mit dem Add-on für Service Management von dot4 verfügen die Nutzer nun über zusätzliche Möglichkeiten für eine umfassende Servicierung des Geschäftsmodells. Nahezu alle betrieblichen Leistungen lassen sich systematisch katalogisieren und einfach für Mitarbeiter oder Kunden bereitstellen. „dot4 wird für viele Unternehmen zum Dreh- und Ankerpunkt für die digitale Transformation in der Cloud. Sicher und kostenlos, entwickelt und hosted in Deutschland“, sagt  Peter Weisbach, Geschäftsführer von REALTECH und Leiter der Digital Business Unit.

Die neuen Features im Überblick

  • Portfolio Management. Im Portfolio Management erstellen und verwalten Unternehmen/Abteilung künftig sämtliche Services ihres Unternehmens. Dabei kann es sich um kundenorientierte oder interne Leistungen handeln (IT-Support, HR-Dienste, Büromaterialeinkauf …).
  • Catalogue Management. Mit Funktionen für Service Catalogue Management systematisieren Unternehmen ihre Services und geben sie für unterschiedliche Nutzergruppen frei ─ für Abteilungen und Einzelpersonen im Unternehmen oder für Kunden.
  • Service-Shop. Über das neue Shop-Portal können Mitarbeiter/Kunden die Services mit dem Bedienkomfort eines B2C-Webshops abrufen.
  • Management-Berichte. Über intuitive Reporting-Funktionen lassen sich individuelle Berichte für alle wichtigen Aspekte des Service-Managements erstellen.

Über dot4

Mit einer integrierten Discovery-Funktion ermöglicht es der Information Hub dot4  insbesondere CIOs, IT-Leitern und Systemadministratoren, die gesamte Systemlandschaft ihres Unternehmens zu scannen und Netzwerk-Topologien zu visualisieren. Es lassen sich Lücken im ITSM erkennen und schließen.  Zu den kostenlosen Funktionen gehören unter anderen eine Benutzer- und Rollenverwaltung, eine Configuration Management Database (CMDB), ein Selfservice-Portal, ein Störungsmanagement (Incident Management), eine Wissensdatenbank (Knowledge Base) sowie ein Service Asset & Configuration Management. Darüber hinaus können Anwender die CMDB-Daten in der Lösung Microsoft Power BI als Analysedashboards aufbereiten.

Unternehmen können sich für die kostenlose Nutzung von dot4 anmelden unter http://www.esm-dot4.de. Das Add-on für Service Management ist im REALTECH-Store erhältlich.