27.11.2018 Zurück

REALTECH AG: Unternehmensbeteiligung an japanischer Tochtergesellschaft veräußert

Leimen (pta016/27.11.2018/11:25) - Die REALTECH AG wird - mit vorliegender Zustimmung des Aufsichtsrats - im Rahmen eines Stock Purchase Agreements die bisher gehaltenen Anteile von 54 Prozent an der japanischen Tochtergesellschaft, der REALTECH JAPAN Co., Ltd., mit Wirkung zum 30.11.2018, veräußern.

Die Anteile werden, wie heute Morgen vertraglich vereinbart, von dem dort ansässigen Managing Director im Rahmen eines Management-Buy-Outs übernommen. Des Weiteren wurde ein Software Licence and Distribution Agreement im Bereich der bestehenden Softwarelösungen unterzeichnet, welches auch in Zukunft Kontinuität im Verkauf und Support für Kunden der REALTECH-Softwarelösungen in Japan gewährleistet.

Die Veräußerung der Beteiligung erlaubt der REALTECH AG sich auf die strategische Ausrichtung als Softwarehersteller im deutschsprachigen Raum zu fokussieren; darüber hinaus trägt der Anteilsverkauf zur Stärkung der liquiden Mittel des Unternehmens bei.

(Ende)

Aussender: REALTECH AG
Paul-Ehrlich-Straße 1
69181 Leimen
Deutschland

Ansprechpartner: Isabelle Stauffer
Tel.: +49 6227 837-500
E-Mail: investors@realtech.com
Website: www.realtech.de

ISIN(s): DE0007008906 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate