Synchronization Management

Alle Features im Überblick

 

Das Modul Synchronization Management ermöglicht es, durch maximale Automatisierung manuelle Aufwände beim Abgleich von Entwicklungssystemen zu minimieren. Wertvolle Ressourcen werden entlastet.

 

Automatisierte Analyse und Kategorisierung von Objekten in „kritische“ und „unkritische“ Objekte:

  • Die nahtlos in SAP integrierte Lösung analysiert alle Workbench- und Customizing-Objekte, die das Entwicklungssystem in der Wartungslandschaft durch Freigabe und Export eines Transportauftrags verlassen. Dabei werden diese automatisch in „kritische“ und „unkritische“ Objekte kategorisiert – in Abhängigkeit davon, ob sie per Transport von der Wartungs- in die Release-Landschaft abgeglichen werden können oder ob ein manueller Abgleich in der Release-Landschaft erfolgen muss.
     

Automatische Bereitstellung von Transportaufträgen für „unkritische“ Objekte:

  • Das Ergebnis der Objektanalyse wird in einer Übersicht visualisiert. Über diese können die Objekte, für die ein automatischer Abgleich per Transport möglich ist, in einem Synchronisationsauftrag zusammengefasst werden.
     

Unterstützung beim manuellen Abgleich „kritischer“ Objekte“:

  • Für die übrigen, manuell anzupassenden Workbench-Objekte werden die passenden, objektspezifischen Delta-Ansichten zum schnellen Ver- und Abgleich der Objekte bereitgestellt. In der Customizing-Analyse werden Unterschiede von Customizing-Objekten, -Views und -Tabellen in der Detailsicht visualisiert.

Das sagen unsere Kunden:

"DER TRANSPORTMANAGER VERLEIHT UNS DIE KOMPETENZ, BEIM TÄGLICHEN CHANGE- UND TRANSPORT MANAGEMENT DAS BESTEHENDE BERECHTIGUNGSKONZEPT LÜCKENLOS ABZUBILDEN. ZUM EINEN HABEN WIR DIE MÖGLICHKEIT, KRITISCHE OBJEKTE WIE ETWA REPORTS MIT PERSONENDATEN GESONDERT ZU BEHANDELN. ZUM ANDEREN REALISIEREN WIR MIT DER REALTECH-LÖSUNG EIN DURCHGÄNGIGES VIERAUGENPRINZIP. DAMIT VERHINDERN WIR DEN START VON NICHT KONTROLLIERTEN ÄNDERUNGSAUFTRÄGEN, DIE OFTMALS DER GRUND FÜR SYSTEMAUSFÄLLE SIND."

Holger Böhn, Gruppenleiter SAP-Basis bei der Bauer Verlagsgruppe


Unsere Angebote für Sie

Überzeugen Sie sich selbst:

Kostenlose Demo

In nur 5 Minuten zum Ergebnis:

Jetzt ROI berechnen


Kurzleitfaden

Die Top 5 probleme im SAP Change und Transport Management

Was sind die 5 häufigsten Risiken, die bei der Umsetzung eines optimierten Prozesses für das SAP Change Management lauern? Dieser Kurzleitfaden gibt einen Überblick und zeigt Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen auf.