Transport Management

Alle Features im Überblick
 

Das Modul Transport Management von theGuard! SmartChange unterstützt Unternehmen dabei, Änderungen beispielsweise an Entwicklungsobjekten in der ABAP-Workbench oder im Customizing in die entsprechenden Zielsysteme zu transportieren, ohne die Verfügbarkeit von SAP-Anwendungen zu gefährden.
 

Flexibel konfigurierbare, automatisierte Workflows und Prozesse:

  • Auf der Basis festgelegter Zielwege und unter Berücksichtigung definierter Freigabe- und Genehmigungsworkflows werden Transporte automatisiert und synchronisiert verteilt – auch in komplexen und dynamischen SAP-Systemlandschaften.
     

Zentrales Management von Transporten:

  • Anwendern steht eine zentrale Benutzeroberfläche für das Monitoring von Transportprozessen sowie die Genehmigung von Transporten zur Verfügung.
     

Umfangreiches Reporting:

  • Eine in theGuard! SmartChange integrierte Reporting-Umgebung mit umfangreichen Konfigurations- und Drill-down-Möglichkeiten stellt Reports bis auf Objektebene (z.B. die TOP 10 der geänderten Objekte) zur Verfügung.
     

Automatische Dokumentation:

  • Änderungen werden automatisch revisionssicher dokumentiert und sind jederzeit nachvollziehbar.
     

Integrierte Qualitätssicherung:

  • Durch umfangreiche automatisierte Prüfungen (siehe Abbildung) ermöglicht es theGuard! SmartChange, typische Risiken für produktive SAP-Systeme zu vermeiden. So wird bei der Kollisionsprüfung angezeigt, wenn sich gleiche oder sich überschneidende Objekte in unterschiedlichen Transportaufträgen befinden und die Gefahr von Versionsüberholern besteht. Transporte können zudem auf im Vorfeld festgelegte kritische Objekte oder Abhängigkeiten geprüft werden. Bei der Prüfung von Transporten auf Vollständigkeit wird vor einem Import in ein Zielsystem geprüft, ob im Rahmen einer Änderung erforderliche Objekte im Transportauftrag oder im Zielsystem vorhanden sind. Dadurch können beispielsweise Fehler und Ausfallzeiten in produktiven Systemen vermieden werden, die durch fehlende Objekte oder falsche Objektversionen entstehen. Mithilfe des Moduls Code Profiling kann zudem der ABAP-Code in transportierten Objekten auf potenzielle Sicherheitslücken und weitere Schwachstellen geprüft werden.
     
 

 

 

 

Das sagen unsere Kunden:

"MIT THEGUARD! SMARTCHANGE VON REALTECH VERWENDEN WIR HEUTE EINE UMFASSENDE SOFTWARE-LÖSUNG, DIE UNSERE PROZESSE IM SAP CHANGE- UND TRANSPORT-MANAGEMENT STEUERT UND DURCH EINE AUTOMATISIERTE UND LÜCKENLOSE DOKUMENTATION INTERNEN UND EXTERNEN REVISIONS-ANFORDERUNGEN PER KNOPFDRUCK GERECHT WIRD."

Matthias Lange, Head of Group Risk Controlling & Operations / Corporate Finance, TUI AG


Unsere Angebote für Sie

Überzeugen Sie sich selbst:

Kostenlose Demo

In nur 5 Minuten zum Ergebnis:

Jetzt ROI berechnen


Webinar-Aufzeichnung

Continuous Delivery in SAP mit dem TransportManager

Lernen Sie in diesem Webinar, wie Sie mit der DevOps-Toolchain SAP-Prozesse automatisieren können. Wir zeigen Ihnen anhand spezifischer Anwendungsfälle den Weg zu mehr Agilität und kürzeren Release-Zyklen im SAP Change- und Releasemanagement.