Automatisiertes Transport Management in hybrider SAP S/4HANA-Landschaft

SAP Automatisierung bei C&A

SAP Automation unter SAP S/4HANA

on-premises und Cloud verbinden

stündliche Deployments ermöglichen

revisionssichere Dokumentation

Die Herausforderung

Auch nach der SAP S/4HANA Migration von automatisiertem Transport Management profitieren

C&A ist einer der führenden Einzelhändler in Europa und beschäftigt in 18 europäischen Ländern mehr als 31.000 Angestellte. Als zentraler IT-Dienstleister für das Unternehmen C&A erlebt C&A Services – wie viele andere auch – ein kontinuierlich steigendes Aufkommen an SAP-Transportaufträgen.

„Für mehrere dreistufige ABAP-Systemlandschaften, haben wir den Transport Manager (TM) seit Jahren im Einsatz“, erklärt Polina Klibanova, SAP Basis Administratorin bei C&A Services, „mit der Umstellung auf SAP S/4HANA wollten wir die neuen Systeme ebenfalls an den TM anschließen.“ Die Vorteile liegen auf der Hand: Automatisierte Prozesse entlasten die SAP-Basis-Teams, Überholer und Kollisionen werden vermieden, während alle Transporte nachvollziehbar und revisionssicher dokumentiert sind.

Gemeinsam mit REALTECH realisierte C&A Services nicht nur die effiziente Automatisierung des Transport Managements unter SAP S/4HANA, sondern gleichzeitig auch die flexible Verknüpfung zwischen den SAP-Systemen on-premises und in der Cloud (SAP HANA Enterprise Cloud (HEC)).

CA-Feel_Good_Fashion_black-180122
C&A Services

Mit mehr als 1.400 Filialen und rund 31.000 Angestellten in 18 europäischen Ländern, ist C&A eines der führenden Modeunternehmen in Europa.

C&A Services ist in Europa der zentrale IT-Dienstleister des Unternehmens.

Website: www.c-a.com

Automatisiertes Change und Transport Management in SAP S/4HANA

C&A Services vertraute schon vor der Migration auf automatisierte SAP Transportprozesse von REALTECH. Folglich sollten die Vorteile der Software auch nach der Umstellung erhalten bleiben.

Um dies zu ermöglichen, würde das SmartChange Transport Management (ehem. theGuard! SmartChange Transport Management) gemäß SAP-Best-Practices für den Betrieb unter SAP S/4HANA optimiert. Die Kompatibilität sowohl zum klassischen ERP als auch SAP S/4 HANA legt dabei die Basis für eine erfolgreiche Transition. Die Auslieferung als Add-On Komponente ermöglicht zudem eine sichere Installation sowie Deinstallation mit immanenter Syntax- und Konsistenzprüfung, gemäß SAP-Richtlinien.

Das Pilotprojekt mit C&A Services bildete die Grundlage für die SAP-S/4HANA-Zertifizierung von SmartChange. Diese ist seit dem Release 2019 in allen Modulen gewährleistet.

Flexible Verteilung von Transporten in hybriden SAP-Systemlandschaften

Für C&A Services war es wichtig, dass die bewährten Abläufe und Vorzüge des SmartChange Transport Managements, auch beim Schritt zu einer hybriden SAP-Systemlandschaft (on-premises und SAP HEC), weiterhin verfügbar blieben.

Hierfür musste die Installation des Transport Managers für die neuen Anforderungen in der hybriden Umgebung modifiziert werden. Zudem galt es, Antworten auf neue Anforderungen und Einschränkungen seitens der SAP HEC zu finden, die beim Betrieb on-premises keinen Einfluss auf die Transportprozesse hatten.

Mit den neu entwickelten Funktionalitäten der Software kann C&A Services alle Transporte zentral verteilen und steuern. Dabei macht es keinen Unterschied, ob in die Cloud oder on-premises transportiert wird.

Polina Klibanova

Team Leader SAP Basisadministration, C&A Services
“Wir hatten bereits vor der Migration zu S/4 HANA das Transport Management von REALTECH im Einsatz. Denn bei der Größe unserer System-Landschaften und stündlichen Drops bilden automatisierte Prozesse einen deutlichen Vorteil. Für uns war deshalb klar, dass wir auch unter SAP S/4HANA mit dem Transport Manager arbeiten möchten. Die Integration verlief sehr erfolgreiche und wir planen bereits weitere JAVA-Systeme anzuschließen.”
CA-Feel_Good_Fashion_black-180122
Die Erfolge

Durch das erfolgreiche Projekt kann C&A Services auch unter SAP S/4HANA von den Vorteilen des SmartChange Transport Managements profitieren. Dies beinhaltet die Automatisierung der Transport Prozesse ebenso wie die bekannten Funktionalitäten für Monitoring und Qualitätssicherung. Darüber hinaus ist die lückenlose und revisionssichere Dokumentation aller Transportprozesse gewährleistet.

Auch in der hybriden SAP-Systemlandschaft kann C&A Services das SmartChange Transport Management vollumfänglich einsetzen. Die realisierten Neuerungen ermöglichen die flexible Verteilung von Transporten in die SAP HEC und on-premises. Gleichzeitig ist es jederzeit möglich, neue System an den Transport Manager anzuschließen.

Expert-Talk: Automatisierte SAP Transportsteuerung bei C&A und den Stadtwerken München

Polina Klibanova (C&A Services), Hans Wolferseder (Stadtwerke München) und Franz Hiltscher (REALTECH) teilen Ihr Know-How mit der Integration des SAP Change und Transport Managements in verteilten und hybriden (SAP HANA und SAP S/4HANA) SAP System-Landschaften.

Ob SAP S/4HANA oder in die Cloud - mit SmartChange kein Problem!

Alle SmartChange-Module sind mit dem Release 2019 SAP S/4HANA zertifiziert. Zudem ist es problemlos möglich, das Transport Management sowie das Synchronization Management in hybriden SAP-Systemlandschaften einzusetzen.

Sie möchten die Vorteile eines automatisierten SAP Change Managements selbst erleben? Vereinbaren Sie einen kostenlosen Demo-Termin mit einem unserer Experten.

Zugehörige Lösungen
SAP-Basis-Transport-Management

REALTECH SmartChange

Transport Management

Das Modul Transport Management in REALTECH SmartChange ermöglicht es Ihnen, Änderungen in die entsprechenden Zielsysteme zu transportieren, ohne die Verfügbarkeit von SAP-Anwendungen zu beeinträchtigen.

Eine Auswahl unserer Kunden, die unsere Lösungen zu Agiles Service Management nutzen:
Menü