Relevante Daten auf Knopfdruck verfügbar

Eine CMDB ist mehr als nur die Datenbasis für die Automatisierung Ihrer IT-Prozesse. Sie ermöglicht den Zugriff auf alle Informationen Ihrer Organisation und Assets, der beim Audits oder für die Analyse und Überwachung Ihrer kritischen Infrastrukturen erforderlich ist.

Auto-Discovery

Erfolgreich wirtschaften – nur mit aktuellen Informationen

Durch die Auto-Discovery wird Ihre CMDB voll-automatisiert befüllt. Dabei erfasst das integrierte Monitoring kontinuierlich Statusinformationen und -veränderungen. Sämtliche Objekte, deren Eigenschaften und Status sind somit stets aktuell und zentral verfügbar.

Flexibles Datenmodell

Die CMDB lässt sich flexibel und standardisiert an Ihre individuellen Anforderungen anpassen. Behalten Sie im Blick, was Ihnen wichtig ist.

Einfacher Import

Integrieren Sie weiter Datensätze über die Standard Import-Funktionen (z. B. via XML, Excel, CMDBf), um Ihre Datenbasis weiter auszubauen.

Baselining

Mit der ausgereiften Baseline-Funktionalität können Abweichungen vom Standard sehr schnell erkannt und korrigiert werden.

Grafische Relationen

Dank der grafischen Relationsübersicht haben Sie alle Objekte sowie deren Beziehungen und Abhängigkeiten zueinander jederzeit im Blick.

No-Code-Design

Die CMDB verfügt über eine Integrierte Workflow-Engine zur Automatisierung von Prozessen und Standardisierung von Aufgaben per drag & drop.

Einzigartige Discovery für SAP

Profitieren Sie von der automatischen Discovery SAP-spezifischer Daten. Alle Strukturen der SAP-Landschaft werden vollständig erfasst, in die CMDB überführt und dort gepflegt.

Solution Manager kompatibel

Durch die einfache Integration in den SAP Solution Manager hat der SAP-Supporter sämtliche Infrastruktur-Informationen griffbereit – auch jene, die standardmäßig nicht im SolMan vorgehalten werden.

Mit der CMDB von REALTECH heben wir unser IT-Service-Management auf ein neues Level. Zugleich haben wir eine wesentliche Voraussetzung für eine zügige und effiziente Digitalisierung geschaffen.

Thomas Fesenmeier, Edeka Südwest

edeka-suedwest-ITSM
Transparenz

Umfangreiche Informationen, zentral und strukturiert abrufen

Sicherheit

Regelwerke definieren und Sicherheitslücken identifizieren

Innovation

Abhängigkeiten erkennen und Synergien gezielt nutzen